Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr
OK

GENUSS SEHEN UND VERSTEHEN

Wie entsteht der unwiderstehliche Holzofen-Genuss? Unser Image-Clip zeigt den Weg von der Verarbeitung des hochwertigen Frischfleisches bis zur Veredelung über echtem Buchenholz. Genießen Sie den Blick hinter die Kulissen – viel Freude beim Ansehen!

DIE EINZIGE HOLZOFEN-FLEISCHEREI ÖSTERREICHS

rezept-krentopfenUnser Unternehmen ist die einzige Fleischerei Österreichs, die Produkte bei offenem Feuer
im Holzofen veredelt und national vermarktet. Ganz bewusst hat Hans Staudinger Mitte der
80er-Jahre auf Spezialisierung gesetzt – vor allem auf Holzofen-Leberkäs.

Voraussetzung dafür war die Entwicklung spezieller Holzöfen. Die traditionellen Backöfen
in den Kremstaler Bauernhöfen waren dabei Vorbild für dieses einzigartige Produktionsverfahren. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf lebensmitteltechnologische Ansprüche gelegt. Mit der Fertigstellung der neuen Produktionsanlage wurde unsere Vision, Holzofen-Spezialitäten zu erzeugen, Wirklichkeit.

 

Unser Bemühen, ehrliche und authentischen Fleisch- und Wurstspezialitäten zu produzieren, beginnt beim Einkauf
der Rohware und endet bei der handwerklichen Veredelung. Das nach strengen Qualitätskriterien ausgesuchte Frischfleisch
für die Produktion wird ausschließlich von umliegenden EU-Schlachthöfen bezogen, von uns selbst zerlegt und zu
Staudingers Holzofen-Spezialitäten verarbeitet. Bewusst nehmen wir dabei den höheren Bratverlust durch die direkte
Befeuerung unserer Holzofen-Spezialitäten in Kauf. Die längere Haltbarkeit ist ein weiteres Argument, das für unser
einzigartige Produktionsverfahren spricht.

UNSERE PRODUKTE GEHEN FÜR SIE DURCHS FEUER!

rezept-krentopfenWie man weiß, schmecken Produkte, die bei offenem Feuer im Holzofen veredelt wurden, einfach besser. Denken Sie dabei nur einmal an eine knusprige Pizza oder an ein resches Brot aus dem Holzofen und Sie wissen, was wir damit meinen. Wodurch dieser einzigartige Geschmack erzielt wird, lässt sich gar nicht so einfach beschreiben. So hat sich im Laufe der Zeit ein wahrer Mythos entwickelt, der immer mehr Anhänger findet.

 

Mehr Informationen gibt es hier.

Nach oben